Mut für morgen

Nachfolge im starken Gegenwind

Bestellnummer: 271758000
ISBN/EAN: 9783863537586
von: Johannes Pflaum (Autor)
Verlag: CV Dillenburg
Produktart: Bücher
Einbandart: Paperback
Format: 13,5 x 20,5 cm
Umfang: 376 S.
Veröffentlicht: 10.05.2022

15.00 €

Beschreibung - Mut für morgen

Die westliche Gesellschaft scheint immer antichristlicher zu werden. Viele bekennende Christen trösten sich damit, dass sie ja entrückt werden, bevor es ganz schlimm wird. Doch ist das eine biblische Haltung? Johannes Pflaum macht unmissverständlich deutlich, dass diese Vorstellung ein fataler Irrtum ist und großen Schaden in unserem Glaubensleben anrichten kann. Eindrücklich legt er anhand der Heiligen Schrift dar, warum und wozu Christen leidensbereit sein müssen und was das für die kommende Herrlichkeit bedeutet. Dabei geht es auch um das mutige Bekenntnis inmitten der Entwicklungen, auch wenn dies einen Preis kostet. – Ein notwendiges Gegenmittel zum Wohlfühl¬evangelium, herausfordernd, aber im Glauben stärkend und weiterführend.

Das könnte Sie auch interessieren

Cover - Detektei Anton 4 - Der Fall Werner
Sync User

Detektei Anton 4

Endlich Ferien! Die Detektei hat genug Zeit, sich mit dem Geheimnis zu beschäftigen, das Pastor Werner Schrober verbirgt. Dafür ermitteln die Kinder in Hamburg, denn Rahel und Ronny vermuten eine Verbindung zwischen dem Pastor und einer gefährlichen Bande, der in der Hansestadt der Prozess gemacht wird. Ihr speziell begabter Onkel ist sich sicher, den Kronzeugen

Weiterlesen »
Cover - Wie die Luft, die wir atmen
Sync User

Wie die Luft, die wir atmen

Ist das Christentum ein Todeskandidat, der überaltert und heuchlerisch mehr Probleme für die moderne Gesellschaft erzeugt als löst? Oft schämen sich Christen für ihren Glauben, und Außenstehende sind misstrauisch. Was aber, wenn die christliche Botschaft nicht der Feind unserer westlichen Werte ist, sondern ihre Quelle? Glen Scrivener nimmt seine Leser mit auf eine Entdeckungsreise und

Weiterlesen »
Cover - Vom Bekenntnis zur Praxis
Sync User

Vom Bekenntnis zur Praxis

Christliche Lehrer haben lange darüber nachgedacht, welche Inhalte sie unterrichten sollen, aber nur wenige Wissenschaftler haben sich damit befasst, wie der Glaube den eigentlichen Unterrichtsprozess gestaltet. Gibt es einen Weg, über die christliche Perspektive des Lehrstoffs hinauszugehen und den Unterricht selbst als christlich zu betrachten? In diesem Buch “Vom Bekenntnis zur Praxis” zeigt David I.

Weiterlesen »
Christliche Bücherstube
Nach oben scrollen